deutsch | english

Speiseplan Cafeteria



Termine

26.06.2017
kein Unterricht, Schule & Kindergarten geschlossen
(Eid Al Fitr/ islamisches Zuckerfest)

27.06.2017
Zeugniskonferenzen Klasse 5-8

28.06.2017
Zeugniskonferenzen Grundschule & Klasse 9-11

02.07.2017
Schuljahresabschlussgottesdienst

03.07.2017
"Tag des Baumes" an der DSN
normaler Schulunterricht

05.07.2017
Kindergarten Jahresabschlussfeier

06.07.2017
Sporttag Kl. 5-11

07.07.2017
Letzter Schultag vor den Sommerferien
1.+2. Stunde Unterricht
9.40 Uhr Abschiedsfeier, danach Zeugnisausgabe

Sommerferien
10.07.-18.08.2017
Erster Schultag: Montag, 21.08.2017

Gesundheitsversorgung an der Deutschen Schule

 

Unsere Schulkrankenschwester ist neben dem Einsatz in Erste-Hilfe-Situationen dafür verantwortlich, die Schüler beim Lernen zu unterstützen, indem sie Gesundheits- und Hygiene-Strategien beobachtet, neu einführt bzw. kontrolliert. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören:

  • Gesundheitsversorgung - Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Mitarbeiter der DSN in allen gesundheitlichen Belangen; Krisenintervention bei akuten Krankheiten, Verletzungen, emotionalen Belastungen sowie Verabreichung von Medikamenten
  • Unterstützung von Familien der Schulgemeinschaft mit chronisch kranken Kindern und deren spezielle Betreuung während der Schulzeit
  • Organisation von Vorsorgeuntersuchung (Augen, Ohren, Zähne etc.)
  • Gesundheits-Fortbildung für Lehrer und Mitarbeiter der DSN sowie Eltern und Schüler
  • Gesunde Umwelt – Sicherstellung einer gesunden und umweltbewussten Schulumgebung
  • Gesunde Ernährung – Beratung von Cafeteria und Internat

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 07.30 - 14.00 and 15.00 - 17.00

Freitag: 07.30 - 1300

Kontakt

Email: nurse@germanschool.co.ke

 

Gesundheitsformular für Kindergarten und Schule im Download-Bereich hier.


"Walking Blood Bank"

In der Vergangenheit hat sich im Rahmen v.a. von Unfällen immer wieder gezeigt, wie wichtig es ist, seine Blutgruppe zu kennen. Je nach Verletzungsmuster kann es dabei notwendig sein, dass schwer verletzte Patienten schnellstens Bluttransfusionen erhalten, bevor sie der weiteren Behandlung zugeführt werden. Zwar sind die großen Krankenhäuser Nairobis in der Lage, Blutkonserven in begrenzter Menge bereitzustellen, häufig werden diese allerdings erst dann frei gegeben, wenn ein adäquater Ersatz sicher gestellt ist.

Die Regionalarztdienststelle der Deutschen Botschaft in Nairobi führt aus diesem Grunde eine Blutgruppenliste, die sog. „Walking-Blood-Bank". Auch Sie können sich darin registrieren lassen, um als potentieller Blutspender zur Verfügung zu stehen, bzw. als möglicher Blutempfänger auf zuverlässige Bluttransfusionen zurück greifen zu können.

Weitere Informationen über die "Walking Blood Bank" und das Anmeldeformular finden Sie hier zum download.