deutsch | english

Offen für die Anmeldung in Kindergarten und Schule:

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Deutschen Schule Nairobi. Unsere Schule bietet eine anspruchsvolle und bedarfsgerechte Ausbildung für Kinder und Jugendliche aus Deutschland und aus dem deutschsprachigen Raum sowie für Schülerinnen und Schüler aus unserem Gastland Kenia und aus aller Welt.

Buchen Sie ihren Rundgang: 
admission@germanschool.co.ke

Weitere Informationen &
Antragsformular:
Deutsch hier - Englisch hier 

Für allgemeine Informationen:
info@germanschool.co.ke

Bibliothek Öffnungszeiten

Liebe Schulgemeinde,

wir haben für euch in den Sommerferien 2020 an folgenden Tagen von 8-15 Uhr geöffnet:

Donnerstag:  16.Juli

Montag:         3.August / 10.August / 17.August

Mittwoch:      5.August / 12.August / 19.August

Bitte über  https://www.timify.com/en-gb/profile/dsnairobi/ Termine buchen.

Wir wünschen euch schöne und erholsame Sommerferien

 

Das Bibliotheksteam

Joseph Karuri and Alexandra Cichon

Wichtige Termine

24.08.20 - erster Schultag
24.08.20, 10 Uhr - Schulversammlung über ZOOM für Klasse 1-12, Eltern und Gäste
02.09.20 - Einschulung der 1. Klassen

Curriculum

Für die Klassen der 2-3 und 3-6jährigen Kinder gibt es individuell zugeschnittene Lernprozesse, die den heterogenen, zweisprachigen Gruppen und den DaF Gruppen angepasst sind.

LERNEN

Basis für gemeinsames und individuelles Lernen und Leisten

 

  • Kooperation
  • Selbständigkeit
  • selbst Strategien und Lösungen entwickeln
  • Verantwortung übernehmen

 

SPRACHE

Sprachentwicklung und Kommunikation

 

  • zuhören lernen
  • sich ausdrücken können
  • in sprachlichen Austausch treten
  • eigene Erlebnisse und Gefühle ausdrücken können und aktiv am Unterricht teilnehmen können
  • nacherzählen
  • grammatikalisch richtiger Sprachgebrauch
  • Buchstaben erfassen lernen (visuell und auditiv)
  • Erfahrungen mit Silben und Lauten

 

SOZIALE-, EMOTIONALE- UND PERSÖNLICHKEITSERZIEHUNG

Sich selbst, die anderen Kinder und Erwachsenen erleben und in Beziehungen treten

 

  • Anderen und sich selbst mit Achtung und Respekt begegnen
  • Umgang mit Lob und mit Kritik
  • eigene Gefühle wahrnehmen und ausdrücken lernen
  • den Platz in der Gruppe finden
  • Konflikte austragen und bewältigen
  • Regeln des Zusammenlebens erfassen und befolgen
  • Werte und Normen
  • eigene Leistungen einschätzen lernen

 

GESUNDHEITSERZIEHUNG

Ernährung und Bewegung in gesundheitsfördernder Umgebung

 

  • den eigenen Körper bewußt kennenlernen
  • Ernährungslehre
  • ausreichende Bewegung in geeigneter Umgebung

 

TURNEN, RHYTHMIK UND BEWEGUNGSERZIEHUNG

Den eigenen Körper und seine Möglichkeiten erfahren und entwickeln

 

  • Geschicklichkeit im Umgang mit dem eigenen Körper fördern
  • Kraft entwickeln
  • Geräte kennenlernen
  • sich zu Musik bewegen
  • rhythmisches Gefühl entwickeln

 

MATHEMATISCHE FRÜHERZIEHUNG

Spielerischer Umgang mit Zahlen im Alltag und gezieltes Erlernen und Erfassen von Zahlen und Mengen

 

  • zählen
  • zuordnen
  • sortieren
  • einfaches Rechnen
  • Zahlen erkennen lernen
  • verschiedene Formen kennenlernen

 

UMWELT, NATUR, KULTUR

Wo komme ich her? Wo lebe ich? Wie leben andere?

 

  • die schulische Umgebung nah und fern entdecken
  • Natur mit allen Sinnen erfahren
  • Tiere und Pflanzen kennenlernen
  • eigene Kultur, die Kultur, in der wir leben und weitere Kulturen kennenlernen

 

PHYSIKALISCHE ERZIEHUNG

Experimentieren und Erforschen

 

  • vier Elemente erfassen
  • Materialien und ihre Eigenschaften kennenlernen
  • Phänomene erleben und staunen

 

MUSIKALISCHE ERZIEHUNG

Musik in ihrer Verschiedenheit kennenlernen und selber Musik erzeugen mit Körper, Stimme und Instrumenten

 

  • singen
  • Musik hören
  • Musik als Mittel zum Zweck im Alltag einsetzen
  • verschiedene Musikstile und Musikstücke kennenlernen
  • selbst Musik machen und erfinden
  • Musik als Inspirationsquelle zum Malen, Tanzen u.s.w.

 

KÜNSTLERISCHER AUSDRUCK UND ERZIEHUNG

Umgang mit verschiedenen Materialien, Techniken und Utensilien, bei vorgegebenen Aufgaben und des eigenen Ausdrucks

 

  • zeichnen
  • Farbenlehre
  • malen mit verschiedenen Utensilien
  • basteln und gestalten zwei- und dreidimensional im Raum und in der Natur
  • Sicherheit gewinnen im Umgang mit Werkzeugen
  • Künstler, ihre Kunst und ihr Leben kennenlernen

 

MEDIENERZIEHUNG

Umgang mit technischen Geräten und Papiermedien

  • Bilder- und Sachbücher entdecken und als Informationsquelle nutzen lernen
  • vorhandene Geräte in angemessenem Rahmen bedienen lernen (z.B. CD-Player, Computer, Fotoapparat u.s.w.)

erarbeitet von Marianne Zingg Olwal