deutsch | english

Open for Enrolment in Kindergarten and School:

Schedule for your
private school tour: 
admission@germanschool.co.ke

More information &
application form:
English here  - German hier

Für allgemeine Informationen:
info@germanschool.co.ke

DSN Party!

Einladung an alle Eltern, Lehrer und Mitarbeiter

Italian Night

Speiseplan Cafeteria







Termine

27.05.2019
Vorbereitungstermin Mitgliederversammlung
Preparation date for General Meeting

27.05.2019
Mo. 27.05. Klassenfahrt Klasse 10, Enaki / Nbo,
Herr Fannenbruck abwesend.

Mo. 27.05. Class Trip with Class 10, Enaki / Nbo.
Mr. Fannenbruck is absent

30.05.2019
ao-Mitgliederversammlung
ao-General Meeting

31.05.2019
Stipendiatenfahrt Klasse 7-9
Scholarship trip class 7-9

01.06.2019
Madaraka Day
Madaraka Day

03.06.2019
Unterrichtsfrei
01.06.: (Madaraka Day)
03.06. Madaraka Day (Ausgleichstag)

No lessons
01.06.: (Madaraka Day)
03.06. Madaraka day (Compensation day)

06.06.2019
4. GER-Sitzung
4. GER-Meeting

07.06.2019
Bundeskindergartenspiele
Crazy Olympics

08.06.2019
Abschiedsfeier für Eltern und Lehrer
Farewell party for parents and teachers

10.06.2019
PA- Sitzung
PA- Meeting

14.06.2019
Sommerkonzert @ 18.00 Uhr
Summer Concert @ 6.00 p.m.

17.06.2019
Letzte VS-Sitzung @18:30 Uhr
Last VS session @ 6.30 p.m.

17.06.2019
2. AG Presentationswoche
2. AG Presentation week

18.06.2019
Elternabend für zukünftige Erstklässler (Kindergarten)
Parent Evening for future First Graders (Kindergarten)

20.06.2019
GK 6 Beginn 15.45 Uhr
GK start 3.45 p.m.

21.06.2019
Notenschluss GS, Kl. 5-11 @ 13:00 Uhr
Note closure Primary School, Kl. 5- 11 @ 1.00 p.m

22.06.2019
Bio Markt mit Kinderflohmarkt @ DSN von 10.00 h bis 15.00 h
Organic Market with Kids Flea Market @ GSN from 10.00 a.m. to 3.00 p.m.

24.06.2019
Zeugniskonferenz GS
Report conference Primary School

25.06.2019
Zeugniskonferenz Kl. 5-8, Unterricht wird vertreten
Report Conference Class 5-8, Teaching is represented

25.06.2019
6.Dienstbesprechung GS ab 15.45 Uhr
6. service briefing Primary School from 3.45 p.m.

Arbeitsgemeinschaften und Sport an der DSN

Arbeitsgemeinschaften

Die Deutsche Schule Nairobi bietet ein umfangreiches Programm an Arbeitsgemeinschaften an, die größtenteils in den Schulgebühren enthalten und ohne Aufpreis buchbar sind. Das Angebot gilt für alle Altersstufen:

Die AGs können halbjährlich gewechselt werden.

Die Anmeldung für die AGs sowie für Mittagessen und Schulbustransport erfolgt für die gesamte Schule (Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe) jeweils zu Beginn des neuen Schulhalbjahres über eine gebündelte online-Registrierung. Der Link dafür wird den Eltern per Email innerhalb der ersten Schulwoche des neuen Schulhalbjahres mitgeteilt.

Zusätzlich bieten wir für Eltern, Mitarbeiter und Interessierte eine Palette an AGs für Erwachsene an.

Sport

Sport wird an unserer Schule groß geschrieben. Der Schulcampus bietet zahlreiche Indoor- und Outdoor-Sportmöglichkeiten, die während des Sportunterrichts am Vormittag und bei Freizeitangeboten am Nachmittag rege genutzt werden.

Auf dem Fußballplatz, im 25-Meter-Schwimmbecken, in der Turnhalle (mit Schwingboden), auf dem Beachvolleyballfeld und auf unseren Tennisplätzen sind immer Schülergruppen zu treffen.

Unsere Sportanlagen können genutzt werden sowohl von Mitgliedern als auch von Nicht-Mitgliedern des Deutschen Schulvereins, wie zum Beispiel Gäste, Freunde oder Interessierte am Angebot der Deutschen Schule Nairobi.

Für Registrierungen und Ticketverkauf kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat. Hier finden Sie die Preisübersicht zur Nutzung unserer Sportanlagen.

Die Sportfeste wie Schwimmfest oder Bundesjugendspiele sind Höhepunkte im Schulalltag. Da von Klasse 1 bis Klasse 12 alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, stärken sie die Bildung einer aktiven Schulgemeinschaft. News & Fotos aus dem AG- und Sportbereich finden Sie:

Für alle Fragen bezüglich unseres AG-Betriebs, Sportangebotes und Sportveranstaltungen wenden Sie sich bitte an unseren AG-Koordinator.

Kunst aus unserem Heimatland - Afrika

"Nimm die Schere und schneide langsam und gleichmäßig ein Quadrat. Dann zeige mir, was Du gemacht hast, sobald du fertig bist."
Hört sich ja ganz einfach an. Wie ein schneller Schritt oder Sprung, ganz einfach. Aber hey, bevor man zu dem Schluss kommt, wie viel eines 123-Schrittes es sein kann, erfordert es Aufmerksamkeit für Details, Kreativität, Originalität und Geduld, um nur ein paar wichtige Punkte zu nennen. Das ist die Schönheit der afrikanischen Kunst.

Von kleinen Rahmen aus Bananenblättern über bezaubernde Bilder bis hin zu Trockenblatt-Booten ist die Liste endlos. Diese erstaunlichen Stücke wurden von Frau Mary Kanini, die auch ihr Team koordiniert, entworfen und ausgearbeitet.

Das Team besteht aus Schülern der Klassen 1 bis 4 mit einem Herz für Kunst. Kreativität und Originalität kommen ebenfalls von den Schülern, die sich bewusst sind, dass die Kreativität ein freier Geist und ein diszipliniertes Auge ist. Auf diese Art und Weise kann jeder einzelne Schüler einen Hauch seiner eigenen Ideen mit einbringen und ein afrikanisches Meisterwerk erschaffen. Jeden Mittwochnachmittag kommt Frau Kanini mit dem Prototyp eines Kunstwerks und beginnt dann mit der Erklärung an die Schüler. Dies geschieht auf einer breiten Skala von Gegenständen wie: Rahmen, Zeitungstieren, Booten und vielem mehr.

Alle Artikel des Kreativteams werden aus Naturprodukten wie Garn, Zeitungen, Bananenblättern und ähnlichem erstellt. Auch um sicherzustellen, dass das künstlerische Chaos unter ökologischer Kontrolle ist und unsere Umwelt sauber bleibt. Gelegentlich werden ein paar Missgeschicke und Farbspritzer, Tröpfchen und kleine Katastrophen entdeckt. Aber hey: macht denn Kreativität ohne den ein oder anderen Ausrutscher Spaß?

Wenn Sie das nächste Mal die Schülergruppe vor der Cafeteria sitzen sehen, die etwas ausschneiden und einfache Sachen zu einem schönen Kunstwerk zusammenkleben, sollten Sie sich ihnen einfach anschließen und mitmachen.
Oh! Und vergessen Sie nicht, sie für Ihre nächste Party für die Dekoration zu buchen, sie werden mit ihren afrikanischen Figuren ganz gewiss einen guten Eindruck hinterlassen.

Schach- das Spiel der Könige!

Es gibt viele Mythen und Missverständnisse im Bereich des Schachspiels, wobei die herausragendsten hiervon sein dürften, dass das Spiel nur für Sonderlinge und besonders kluge Menschen bestimmt sei. Ja, es gibt eine gewisse Beziehung zwischen der Fähigkeit Schach zu spielen und der allgemeinen Intelligenz. Schach beinhaltet schließlich auch die effiziente Nutzung verschiedener Bereiche des Hirns. Was den Sonderling-Bereich angeht, so ist dieser Mythos recht irritierend, aber selbst wenn es wahr wäre - na und? 

Die Kunst, nicht nur zu wissen, sondern auch zu verstehen, welche Figur wo und zu welcher Zeit zu bewegen ist, begeistert nicht nur den Geist, sondern ist auch eine besondere Erfahrung des Schachspiels. Lange bevor Sie das Spiel in seiner Gesamtheit beherrschen, gehört zu den Grundlagen des Spiels, die unterschiedlichen Eröffnungen, sowie die einzelnen Bewegungen der Spielfiguren zu kennen. Dies hilft Ihnen auch bei der Umsetzung von strategischen und taktischen Ideen.

Die ausgezeichnete Schach AG wird von den Herren Peter und Roberto koordiniert, die beide die Klassen 1 - 5 betreuen. Die technischen Details des Spiels erfordern Konzentration, schnelles und kluges Denken und auch auf Taktik ausgelegte Spielzüge. Mit einem Team von mehr als zehn Schülern tragen die Schüler der Deutschen Schule von Zeit zu Zeit auch Schachmeisterschaften aus.

Jeden Mittwochnachmittag von 14:00 - 15:30 Uhr findet die AG statt. Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten im Schach werden aufgenommen, ohne diejenigen auszuschließen, die bislang noch gar kein Schach spielen können.

Es wird das Bewusstsein bestärkt, dass das eigene Wissen im Bereich des Schachspieles mit dem eines Künstlers verglichen werden kann, der ein Meisterwerk erschafft. Auch ist es gut zu lernen, sich in Stille zu bewegen und nur dann zu sprechen, wenn es an der Zeit ist, Schachmatt zu sagen...

Leckere Bäckerei Kunstwand!

Kunst, Stifte, Kreativität, Farbe und ruhige Hände sind die perfekten Zutaten, um die Wände hier in der Deutschen Schule Nairobi zu verschönern. Vielleicht haben Sie die einzelnen Kunstwerke an vielen Wänden unserer Schule bereits bemerkt, die von unseren jungen Künstlern mit deren magischen Händen erstellt wurden. Sie sind begeisternd, nicht wahr? Und das ist nur wie ein kleiner Tropfen in einem riesigen Ozean. Auf der Rückseite des Grundschulbereiches befindet sich jetzt auch ein neues Bild, das speziell dafür bestimmt ist, unsere Blicke auf sich zu ziehen und in seiner gesamten Pracht und Schönheit zu versinken.

Jetzt denken Sie wahrscheinlich gerade: Yummi! Das Bild sieht schon auf den ersten Blick einfach nur lecker aus. Geplant und gemalt werden all´ diese Schmuckstücke von der Wandmal AG der Deutschen Schule, die von unserer Kunstlehrerin Frau Kathrin van Rensburg geleitet wird. Die Kreativität eines aus fünf Mädchen bestehenden Teams von Schülerinnen, in Kombination mit deren unermüdlichen Arbeit lassen hoffen, dass noch vor Ende des Schuljahres das so begeisternde Bild fertig gestellt sein wird.

Jeden Mittwochnachmittag entwirft das Künstlerteam zunächst die Fassade, wählt dann eine Mauer für dieses Motiv und beginnt dann mit der Umsetzung des Kunstwerkes während diesen Schulhalbjahres. Dies alles wird auf einer breiten Palette von den kleinen bis hin zu den größeren Künstlern der Klasse 4 durchgeführt.

Ab und zu sieht man ein paar Farbspritzer, vergossene Farbe und andere Katastrophen; aber hey, was ist Kunst schon ohne Chaos?
Wenn Sie das nächste Mal in der Schule auf eine Gruppe von Schülern mit schwarzen Malerkitteln und Farbe an den Händen, Gesichtern und Malerkitteln stoßen, sollten Sie sich gleich diesem Team anschließen und unsere Schule schöner machen. Schöner, als sie sowieso schon ist.
Die Welt ohne Kunst ist  "Öde!".

Mittwochs zusammen im Garten arbeiten!

Stellen Sie sich einen Garten voller organischer Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Roter Beete, Kräutern und noch vielem mehr vor. Müsste nett sein, stimmt´s? Deshalb sind am Mittwoch hier bei uns Gartentage an der Deutschen Schule Nairobi.

An diesem Tag gehen die Primar- und Sekundarstufenschüler von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit diesen Vorstellungen zu ihren Gartenarbeiten. Die Koordination der Aktivitäten liegt bei Dr. Silke Bollmohr und Herrn Florian Kliem, die beide mit organischem Gartenbau vertraut sind. Da es sich bei den Kursen jeweils um Gartenarbeit in kleinerem Maßstab handelt, nehmen die Leiter der Gruppen jeweils höchstens zehn Schüler auf, auch um eine einfachere Abstimmung der einzelnen Tätigkeiten zu erreichen.

In diesem Halbjahr lernen die Schüler wie der sogenannte "Indiana Garden" gepflegt werden sollte: Die Kultivierung des Gartens mittels der drei „Schwestern“. Zunächst einmal werden Mais, Bohnen und Kürbis angepflanzt; alle drei Pflanzen wachsen miteinander in einem symbiotischen Prozess.

Zunächst wird der Mais gepflanzt und wächst dann bis auf Kniehöhe, so dass die Kletterbohnen hierdurch optimal unterstützt werden. Der Kürbis wiederum wird als Schattenspender mit seinen großen Blütenblättern verwandt und bietet so ein gutes Wachstumsmilieu. Diese Methode hilft, platzsparend zu sein und maximiert die Erträge aller drei Pflanzen, die also voneinander abhängig sind. Nach der Ernte können die Schüler/innen ihre Erzeugnisse mit nach Hause nehmen. Auch lernen sie in diesem Kurs einige Rezepte für Pizzen, Snacks und wie man Öle herstellen kann. Darüber hinaus wird den Schülern beigebracht, wie man Saatgut aus der Ernte heraussucht, um so unnötige Vergeudungen zu vermeiden.

Das "Garten-Projekt" arbeitet in einem 4-stufigen Kreislauf von der Saatgutbeschaffung und -sortierung, dem Anbau, dem Wachstum und der Pflege der Kulturen bis hin zur Ernte. Die zukünftigen Samen werden dann zur Fortpflanzung aussortiert, so dass ein maximaler Nutzen entsteht. 

Das verwendete Saatgut ist rein organisch und wird überwiegend aus Deutschland importiert, auch um die Echtheit und Nachprüfung zu gewährleisten.

Abgesehen von der schuleigenen Kleinlandwirtschaft werden den Schülern auch Proben mit nach Hause gegeben, die für die Zubereitung von Snacks in der Cafeteria verwendet werden. Auch werden diese Produkte auf dem monatlichen Bio-Markt verkauft. Darüber hinaus können die Teilnehmer einen kooperativen Austausch mit einer Klasse in Berlin führen. Der Informationsaustausch erfolgt per Videoanruf, Bild und Schriftverkehr. Desweiteren werden Muster nach Deutschland geschickt und auch aus Deutschland kommen Beispiele hier nach Kenia.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Schüler nun eine Plattform haben, um nicht nur Bio-Gartenbau zu lernen, sondern auch landwirtschaftliche Fähigkeiten zu erlernen, die auch für kommende Generationen lohnenswert sind.

Lasst uns organisch werden und währenddessen ein wenig Landwirtschaft betreiben!


Schweizer Künstler zu Besuch bei der Kunst AG

Am Freitag, dem 15.3.2019 fand im Rahmen der Kunst AG für die Klassen 7-12 ein Workshop mit dem Schweizer Künstler Sandro Godel statt.

12 Teilnehmern brachte er eine interessante, aber auch nicht ganz einfache Mischtechnik bei. Dabei wurde zum Thema "Kenia" mit Tusche gemalt, collagiert und gedruckt. Auf diese Weise entstanden Buchseiten mit Bildern und Sprüchen, die der Künstler Godel zu einem Buch binden wird.

Wir danken dem Künstler und der Schweizer Botschaft, die uns diese Interaktion mit einem Gegenwartskünstler ermöglicht hat!

Medaillen regen bei Schulversammlung!

Die Schulleiterin, Lehrer, Schüler und die Schulgemeinschaft ehrten am Montag unsere U19 Mädchen, die Fußballmannschaft, die U17 Jungen Basketball und das Schwimmteam.


Das U19-Mädchenfußballteam gewann in diesem Jahr die Meisterschaften des Verbandes der Internationalen Schulsportorganisation.

Dies war ein großartiger Moment, da es das erste Mal ist, dass unsere Schule den Pokal gewonnen hat. Neben Medaillen und Urkunden erhielten die Mädchen auch die Schul- Fleecejacken. Gratulation an Chelsea, Marie, Awino, Janna, Trainer Martha, Sandra, Rachel, Ana, Claudia, Stephanie, Krystal, Lissa, Wema, Angela, Lucia und Naomi.


Die U17 Boys Basketballmannschaft wurde auch geehrt, nachdem sie in 14 Spiele 13 Siege erzielt hat und sich nur einmal geschlagen geben musste. Leider wurde das Basketball-Ligafinale aufgrund starker Regenfälle abgesagt.

Das Schwimmteam nahm an der ISK Schwimmgala teil und gewann 14 Medaillen. Gratulation an Lucia Ruchti, die 6 Goldmedaillen und 1 Silber gewann, Emma Wappler 5 Goldmedaillen, Macro Polo -1 Bronze und Hanan Khan -1 Silber. 

Freundschaftspiele DSN vs PREMIER ACADEMY

Am Mittwoch besuchte die Premier Academy unsere Schule für Freundschaftsspiele in Basketball, Fußball und Tischtennis.


Unser Boys Basketballmannschaft gewann 59:19, die Mädchen gewannen 22:11. Im Fußball verloren unsere Jungs 2: 0, die Mädchen 3: 0.Im Tischtennis haben wir 3: 0 verloren.