deutsch | english

Archiv

2013

28.05.2013
Berufsschnuppertag

2012

25.11.2012
Globall an der DSN

15.06.2012
Lesewettbewerb

12.03.2012
Projektwoche 2012

2011
2010
2009

Aktuelle News

Wahlen in Kenia: Politikexperte referiert für Eltern und Schüler

Datum 05.02.2013

Was passiert nach den Präsidentschaftswahlen am 4. März? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Menschen in Kenia und aus diesem Grund lud das Ressourcenzentrum der Deutschen Schule Nairobi am 31. Januar SchülerInnen und Eltern zu einem Vortrag des Politikwissenschaftlers Dr. Ralph-Michael Peters.

Peters, derzeit Leiter der Pre-Election Expert Mission der Europäischen Union, gab in seiner Präsentation zum Thema „Kenia wohin? Fortsetzung des Reformwegs oder neue Gewalteskalation?" zunächst einen historischen Abriss des Parteienwesens in Kenia. Dabei betonte er die enge Verbindung zwischen Partei und Ethnie - ein Phänomen, das in Deutschland fast keine Bedeutung hat. Basierend auf seinen Beobachtungen während der letzten drei Präsidentschaftswahlen in Kenia skizzierte Peters dann die Ausgangslage vor der nun anstehenden Wahl. Er glaube nicht, dass es im Anschluss an die Wahlen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen auf größerer Ebene kommen werde, sagte Peters. Allerdings sei höchst unsicher, was passieren werde, wenn das Ergebnis am 4. März eng werde. Für diesen Fall wollte der Politikwissenschaftler keine Prognose wagen.

Die anschließende intensive Diskussion mit Eltern und SchülerInnen zeigte das große Interesse an diesem Thema und wir danken Dr. Peters für seine Bereitschaft, seine Expertise mit uns zu teilen.

Karin Häggmark

 

[Alle News]