deutsch | english

Archiv

2013

28.05.2013
Berufsschnuppertag

2012

25.11.2012
Globall an der DSN

15.06.2012
Lesewettbewerb

12.03.2012
Projektwoche 2012

2011
2010
2009

Aktuelle News

Blind, na und? - Sehbehinderte Schüler zu Gast an der DSN

Datum 26.06.2013

Wie lebt es sich als Blinder? Das ist das Hauptthema des Buches „Behalt das Leben lieb" des niederländischen Autos Jaap ter Haar, das die Klasse 6 unter Leitung von Klassenlehrer Sven Jeglitza als Lektüre im Deutschunterricht gelesen hat. Das Thema engagierte die SchülerInnen so sehr, dass Herr Jeglitza und die DaM/DaF-Lehrerin Karin Häggmark beschlossen, die Theorie mit der Praxis zu verbinden.

17 blinde oder sehbehinderte Kinder der Kilimani Primary School in Nairobi besuchten gemeinsam mit ihren LehrerInnen am Freitag, dem 21. Juni, die Deutsche Schule. Berührungsängste wurden durch Singen und gemeinsames „goal ball", einem Ballspiel für Blinde, rasch abgebaut. Dann demonstrierten die Gäste, wie man auf dem „Brailler", einer Art Schreibmaschine für Blinde, tippt und wie man Blindenschrift liest. Anschließend begaben sich unsere Sechstklässlermit ihren Besuchern auf eine Schultour der etwas anderen Art - Zeigen durch Worte, Führen und Fühlen war angesagt. Es wurde ein lehrreicher Vormittag gelungener Inklusion und Interkulturalität, der Lust auf mehr machte. „Und wann, Herr Jeglitza", so fragte Julian Allnoch bei der Abfahrt der Gäste, „besuchen wir Kilimani Primary School?"

Wir danken dem Ressourcenzentrum der Deutschen Schule Nairobi für die Übernahme der Kosten von Transport und Verpflegung.

Karin Häggmark

 

[Alle News]