deutsch | english

Archiv

2013

28.05.2013
Berufsschnuppertag

2012

25.11.2012
Globall an der DSN

15.06.2012
Lesewettbewerb

12.03.2012
Projektwoche 2012

2011
2010
2009

Aktuelle News

Neuigkeiten aus der Caferia

Datum 16.11.2017

Ich bin Florian Kliem, gelernter Koch und seit etwa 6 Monaten in Kenya. Erfreulicherweise arbeite ich seit dem 15. November für die Deutsche Schule Nairobi und bin für den gesamten Küchenbereich verantwortlich. 

Nach einer klassischen Ausbildung im Gourmetrestaurant Tigerpalast in Frankfurt am Main war ich circa 10 Jahre in der gehobenen nationalen und internationalen Gastronomie tätig bevor ich mich 2011 selbstständig gemacht habe. In Berlin habe ich mehrere Unternehmen mit besonderem Fokus auf eine nachhaltige, ökologische und regionale Gastronomie aufgebaut und verschiedene Projekte im Bereich Ernährung und Landwirtschaft betreut. So habe ich unter anderem für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gearbeitet und verschiedene Konzepte für die Aktionen „Zu Gut für die Tonne“ zum Thema Lebensmittelverschwendung geschrieben. Außerdem betreute ich das 2000m² Projekt der Zukunftsstiftung Landwirtschaft der GLS Bank Bochum. 

Wirtschaftlich war ich vor allem in und um die mittlerweile international bekannte Markthalle Neun tätig wo sich unser Restaurant und Cateringküche befand. Nun möchte ich meine Erfahrungen und mein Wissen in die Deutsche Schule Nairobi einbringen und neben gutem, gesundem und nachhaltigem Schulessen in Zukunft auch Bildungsarbeit mit den Schülerinnen und Schülern machen. Neben einer teilweisen Umstellung zu ökologischen Mahlzeiten ist das Anlegen eines Schul- und Küchengartens geplant, sowie das Einbinden der Schülerinnen und Schüler in die Gestaltung der Schulverpflegung. Weitere denkbare Modelle wären der Aufbau einer „Schülerfirma“ die eigene Produkte wie Marmelade, Säfte, Soßen o.ä. herstellt und vermarktet oder eine eigene Schulfarm. 

Nun aber genug von Zukunftsträumen. Vorerst gilt es eine vernünftige Küchenstruktur aufzubauen und die Qualität der Schülerverpflegung und das Angebot der Cafeteria zu verbessern.

Ich freue mich über Anregungen und Feedback und verbleibe mit kulinarischen Grüßen,

Florian Kliem

[Alle News]