deutsch | english

Open for Enrolment in Kindergarten and School:

Schedule for your
private school tour: 
admission@germanschool.co.ke

More information &
application form:
English here  - German hier

Speiseplan Cafeteria




Termine

23.10.2018
Erster Schultag
First day at school

23.10.2018
Besuch der Nairobi Academy (DSN@NA)
Visit to the Nairobi Academy (DSN@NA)

23.10.2018
Projekt HÖXTER
Project HÖXTER

24.10.2018
Frau Seite SL-Tagung Beirut
Ms. Seite in Beirut

24.10.2018
SchilF DaF/DFU

27.10.2018
Aufführung "Heimat" mit Schülern der deutschen Partnerschule und den Starkids- Schülern
Performance "home" with pupils of the German partner school and the Starkids pupils

29.10.2018
Treasures of Kenya 19:00 Uhr
Treasures of Kenya 7.00 PM

01.11.2018
Bundesjugendspiele
Federal Youth Games

01.11.2018
Mitgliederversammlung des Schulvereins 19:00
General meeting of the school association 7:00 PM

03.11.2018
Strategieklausur Vorstand
Strategy meeting Board of Directors

05.11.2018
2. PA-Sitzung
2. FL-Sitzung

07.11.2018
GER-Sitzung

09.11.2018
St. Martinsfeier Kindergarten / Grundschule
St. Martin's party Kindergarten / Primary School

10.11.2018
Sommerfest
Summer party

12.11.2018
VS-Sitzung

12.11.2018
Progress Reports für die Stipendiaten der Klassen 7 – 9
Progress Reports for Scholars in Years 7 - 9

14.11.2018
LEG I; kein Unterricht
LEG I; no lessons

17.11.2018
Testtag Stipendiaten
Test day scholarship holders

20.11.2018
Dienstbesprechung Grundschule 15.45 Uhr
Service briefing primary school 15.45 o'clock

21.11.2018
SchilF Mittleres Management

Elternvertreter Gremien an der DSN

Die Deutsche Schule Nairobi wird vom Deutschen Schulverein betrieben.  Der von den Mitgliedern des Vereins gewählte Vorstand ist für die langfristige Planung und Verlaufskontrolle verantwortlich. Der Vorstand trifft sich wöchentlich mit Schulleitung und dem Vorsitz des Gesamtelternrats.

Alle Eltern sind Mitglieder des Schulvereins. Der Vorstand arbeitet eng mit dem Management der Schule, also Schulleitung und Verwaltung zusammen, die wiederum der Lehrerschaft eine effektive Durchführung des Lernbetriebes ermöglichen.

Instrumente der Entwicklung des Lernbetriebes sind dabei unter anderem die Gesamtkonferenz und die Steuergruppe für Lehrmethodik.  Lehrerinnen und Lehrer können darüber hinaus ihre allgemeinen Interessen über den Lehrerbeirat vertreten.

Die Schüler und Schülerinnen können Meinungen und Befindlichkeiten über die Schülervertretung vorbringen.

GER - Gesamtelternrat

Der  Gesamtelternrat (GER) dient dazu, die Eltern über Fortschritt und Probleme zu informieren und ihre Ideen sowie Wünsche wahrzunehmen. Er setzt sich aus den jeweils zwei gewählten Elternvertretern einer jeden Klasse zusammen und trifft sich zwei- bis dreimal im Jahr mit den Vertretern aus Vorstand, Schulleitung, Lehrer- und Schülerschaft.

GER Vorsitzende Ilaria Heckner

SER - Stufenelternrat

Von den Mitgliedern des Gesamtelternrates (GER) werden für jede Schulstufe jeweils ein Vertreter und ein Stellvertreter in den Stufenelternrat (SER) gewählt. Der SER trifft sich monatlich und behandelt Themen, die alle Eltern betreffen.

SER Vorsitzende Schuljahr 2017/18:

SER Vorsitzende Rizwana Roy

SER Vertreter Schuljahr 2017/18:

SER Mitglied stellv. SER Mitglied
Kindergarten Sophie Govani (Penguins/Pandas) Fatema Moossajee (Crocodiles)
Grundschule Claudia Wappler (Klasse 1) Maryanne Humpfrey (Klasse 4)
SEK 1 Melanie Koppel (Klasse 7) Anna Kohl (Klasse 5a)
SEK 2

Ernst Tenambergen (Klasse 10)

Anastasia Pavlovic (Klasse 11)

Der SER Vorsitzende fungiert gleichzeitig als Stellvertretung für die GER Vorsitzende. Der Schulbeauftragte des Vorstandes nimmt an den SER-Sitzungen teil und verkürzt so Kommunikationswege.

Die GER Vorsitzende führt wöchentliche Gespräche mit dem Schulleiter und nimmt an den Sitzungen der Gesamt-Lehrerkonferenz teil (GLK). Ein weiteres SER-Mitglied arbeitet in der Steuergruppe (SG) für Schulentwicklung mit.

Kurz zusammengefasst ist die Rolle des SER:

Gute Kommunikation zwischen Eltern, Schulleitung, Lehrern, Schülern und Vorstand zu fördern, allgemein empfundene Probleme sachlich und früh genug anzusprechen, bei individuellen Problemen zu vermitteln, Vorschläge aus der Elternschaft vorzustellen und Veranstaltungen aktiv mitzugestalten.

Als laufende Aufgaben ergeben sich für den SER in diesem Schuljahr:

Stärkung der Kommunikation zwischen Eltern, Elternvertretern, SER sowie Schulleitung und Vorstand.

Download