Cissa, viel Glück!

Liebe Schulgemeinschaft,

Was ist Glück? Was meint man, wenn man jemandem, der geht, viel Glück wünscht? Was wünschen wir dir, liebe Cissa, die du entschieden hast, dein Glück woanders zu suchen?

Ein erfülltes Leben „äußert sich in Lebensfreude und dem tiefen Gefühl der vorbehaltlosen Zustimmung zum Leben“. Wenn diese Definition die Grundlage ist, dann bist du glücklich, Cissa. Du hast fast 20 Jahre in Kenia gelebt, deine Kinder hier großgezogen, 16 Jahre für die Deutsche Schule gearbeitet. Du hast in einem Land gelebt, in dem es Pflanzen und Früchte wie in deiner Heimat gibt, selbst die Temperaturen an brasilianische heranreichen. Du gehst nicht aus Kenia weg, weil du nicht glücklich bist.

Glück, so Platon, ist das Streben nach dem, was Menschen als gut und schön empfinden. Ein solches Streben war in den letzten fünf Jahren bei dir größer als in den Jahren zuvor. Die Übernahme der Kindergartenleitung, von Verantwortung und Gestaltungsspielraum hat dich verändert, daran bist du gewachsen. Und ich bin froh, dass wir diese Zeit hier gemeinsam in unserem kleinen, manchmal unerfahrenen Leitungsteam meistern konnten. Wir haben viel zusammen geschafft und durchgestanden, einander Mut gemacht und manchmal auch getröstet.

Irgendwann wurde deutlich, du bleibst vielleicht nicht für immer in Kenia, der Plan war, dass wir 2023 gemeinsam gehen. Manche Pläne ändern sich halt. Wir möchten, dass du glücklich bist, das weißt du, darum haben wir dein Gehen unterstützt, auch wenn es sehr schwer fällt. Du musst gehen, das ist mir ganz klar, es muss noch einmal etwas Neues, etwas ganz Eigenes passieren, ein Neuanfang, in einem Land, das dir vertraut ist, in dem du dich auch Zuhause fühlst, in dem deine Sprache gesprochen wird – Portugal.

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ (Sir Francis Bacon) Wir, die Schule, der Vorstand, der Kindergarten, deine.

Mitarbeiterinnen und ich sind dankbar für die gemeinsame Zeit, deine Arbeit für den Kindergarten und wir wünschen dir alles Glück dieser Welt.

Sibylle Seite
Schulleiterin

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top