Einschulung


Die Einschulung war mal wieder ein wunderschönes Ereignis! Es war wunderbar, all die aufgeregten hübschen jungen Gesichter zu sehen, die ihre schweren und schön gebastelten Schultüten trugen.

Die Veranstaltung begann in der Sporthalle. Obwohl die Zeremonie kleiner war, als wir es gewohnt sind, machten die theatralischen Fähigkeiten unserer Grundschulleitung und der Schüler:innen der dritten Klasse den Tag zu einem unvergesslichen Ereignis.

  

Die Drittklässler:innen führten ein schönes Theaterstück auf, das auf der Geschichte vom Löwen, der nicht lesen konnte, basierte, während Frau Czech und Frau John in Begleitung von Jule und Sammy die neuen Schulkinder und ihre Lehrerinnen in der Schule willkommen hießen.

Nach der Zeremonie wurden unsere Erstklässler:innen von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen in ihre neuen Klassenzimmer gebracht, wo sie ihre allererste Unterrichtsstunde als Gruppe an unserer Schule hatten. Die Eltern hatten die Möglichkeit, ihre Herzenswünsche für ihre Kinder schriftlich festzuhalten. Diese netten „Willkommen in der Schule“-Wünsche hängen noch immer an unserem Wunschbaum vor den Klassenzimmern der Erstklässler:innen.

Der Beginn eines neuen Lebensabschnitts ist für unsere Kleinen sowohl aufregend als auch beängstigend. Wir möchten, dass sie wissen, dass wir uns sehr freuen, sie alle an unserer Schule zu haben. Wir wünschen ihnen allen viel Spaß und Freude beim Lernen mit ihren neuen Lehrerinnen und Freunden.

Susie von Gawinski
Klassenlehrerin – Klasse 1A

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top