Erste Hilfe – das Thema in der Vorschule

In den letzten zwei Wochen fand in den Vorschulklassen des Kindergartens ein Erste-Hilfe-Kurs statt, der von Nancy Windten mithilfe von Cordula Milej und Megan Mwenda (Intern) durchgeführt wurde.

In der ersten Stunde lernten die Kinder etwas über verschiedene Verletzungen, wie z. B. kleine Schnittwunden, Insektenstiche, Schwellungen usw., und wie man in unterschiedlichen Situationen reagiert und solche Verletzungen behandelt. Sie übten aneinander das Kleben von Pflastern und das Anlegen von Verbänden. Schon da stellte man fest, dass die Vorschulkinder bereits einige Erfahrung mit dem Thema hatten und trotzdem mit Neugier und Interesse dabei waren.

In der zweiten Stunde wurde etwas Lebensrettendes geübt, und zwar wie eine ohnmächtige oder bewusstlose Person in die stabile Seitenlage gebracht werden kann. Die Kinder schafften es auch, ihre Erzieherin trotz des Größenunterschiedes in diese Lage zu bringen.

Am Ende des Kurses wurden die Leistungen aller 33 Vorschulkinder mit einer Urkunde für kleine Ersthelfer anerkannt. Übrigens, falls Ihnen der Zaubertrick noch nicht gezeigt wurde, fragen Sie mal ihren kleinen Ersthelfer, was es damit auf sich hat.

Megan Mwenda
Gesundheit-Abteilung

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top