Schulgarten Upgrade Update – Teil 2

Liebe Schulgemeinschaft,

nachdem wir euch an dieser Stelle vor zwei Wochen ein wenig über die biologische Schädlingsbekämpfung in unserem Schulgarten erzählt haben, wollen wir euch heute näherbringen, was wir alles an der Deutschen Schule Nairobi selbst anbauen.
Am Anfang dieses Schuljahres sind wir das Projekt Schulgarten neu angegangen und haben seitdem eine Menge Erfahrungen mit verschiedenen Sorten gesammelt. Einige waren sehr erfolgreich und bei anderen mussten wir etwas Nachsteuern.

Erfreut waren wir von Beginn an unserer Vielfalt an Salaten. Diese gedeihen wunderbar und sind weitestgehend frei von Krankheiten und Schädlingen. Insgesamt haben wir 10 unterschiedlichen Sorten, von denen wir einige zur Saatgutgewinnung nutzen. In unserem ökologischen Schulgarten verwenden wir ausschließlich Samenfeste Sorten. Das heißt, wir sind in der Lage, aus jeder Pflanze unser eigenes Saatgut zu gewinnen. Dazu lassen wir die Pflanzen über den eigentlichen Erntezeitraum hinaus im Garten und warten, bis die Pflanzen Blüten und später Samen bilden, die dann geerntet und getrocknet werden.

Erstaunt waren wir auch über die guten Ergebnisse von unterschiedlichen Kohlrabi Sorten. Oft bekommt man Kohlrabi in Kenia gar nicht und wenn, dann ist er oft holzig und trocken. Unser Kohlrabi dagegen ist schön knackig und saftig. Dieses Experiment werden wir weiterverfolgen und im nächsten Schritt in einer größeren Menge anbauen. Auch die Schwarzwurzel mag es sehr in unserem Garten. Da diese Pflanze einen besonders lockeren und sandigen Boden bevorzugt, um so möglichst lange und dicke Wurzeln bilden zu können, haben wir den Boden vorher speziell behandelt. Das Beet wurde mit einem Gemisch aus Sand, Erde und Kompost aufgefüllt und mit selbst gemachtem Dünger angereichert. Nun warten wir die zweite Ernte ab.

Sie sehen, im Schulgarten der Deutschen Schule Nairobi gibt es so einiges zu entdecken. Wenn die Situation es zulässt, kommen Sie gerne auf einen Besuch vorbei. Vielleicht ist die eine oder andere Inspiration für den eigenen Garten dabei.

Es grüßt Euch herzlich,
das Küchen-Cafeteria-Garten Team

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top