Sing your song

Liebe Schulgemeinschaft,

„Die große, weite Welt ruft um Hilfe“, so tönt es durch den Musikraum. Schülerinnen fordern „Rechte für dich, Rechte für mich, Rechte für alle!“. Das Schlagzeug gibt den Takt vor, das Piano die Melodie, musikalisch machen die Achtklässler*innen auf die derzeit dringendsten Entwicklungsziele aufmerksam.

Im Deutschunterricht schrieben sie die Songtexte zu mindestens einem der „sustainable development goals“ der Vereinten Nationen. Zu diesen Texten entstanden im Musikunterricht die musikalischen Arrangements. Am Dienstag trugen die drei Gruppen ihre Songs einer Jury (Frau Seite, Frau Baumann, Frau Lukkenaer und Herr Mörz) und der Klasse 7 vor. „The Rocks“ thematisierten den Klimawandel, die „Yo-Stars“ die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, die „Verwirrten“ die zunehmende Schere zwischen Arm und Reich. Sowohl die Jury als auch das Publikum waren am nachhaltigsten beeindruckt von den „Verwirrten“.

https://vimeo.com/644664520/44710697cc

Die Songs sollen als Teil eines größeren Projekts in Beiträge einfließen, mit denen die Klasse am Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ teilnehmen möchte. Man darf gespannt bleiben!

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top