Softie – Filmvorführung & Diskussion

Wir sind stolz darauf, am 24. März den politischen Aktivist und Fotojournalisten Boniface Mwangi bei uns an der DSN begrüßen zu dürfen. Mit im Gepäck hat er seinen preisgekrönten Film „Softie“, den wir uns gemeinsam in der Cafeteria anschauen werden. Anschließend können wir Herrn Mwangi mit Fragen löchern und mit ihm diskutieren. Das Küchenteam wird uns vor der Veranstaltung mit Snacks und Getränken versorgen.
 

Datum: 24.3.2022
Essensverkauf: ab 18 Uhr
Filmstart: 19 Uhr
Eintritt: 200 KSh für Schüler:innen, 400 KSh für Erwachsene
Ort: Cafeteria der DSN

 

Softie ist ein kenianischer Film aus dem Jahr 2020, der auf dem Leben des politischen Aktivisten und Fotojournalisten Boniface Mwangi und seiner Familie basiert. Der Film unter der Regie von Sam Soko feierte seine internationale Premiere auf dem Sundance Film Festival 2020, wo er einen Sonderpreis der Jury für den Schnitt gewann. Softie, der am 16. Oktober 2020 in Kenia uraufgeführt wird, gewann außerdem den Preis für den besten Dokumentarfilm auf dem Durban International Film Festival (DIFF) 2020. Mit dieser Auszeichnung qualifizierte sich der Film für die Shortlist des Dokumentarfilms für den Oscar bei der 93. Oscarverleihung.

Softie by Sam Soko from EyeSteelFilm Distribution on Vimeo.

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top