Tzatziki-Rezept – Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1/2 Bio-Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffe

Zubereitung

  1. Salatgurke waschen, putzen, grob raspeln und in einem Sieb abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen, fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken.
  2. Erst Joghurt und Olivenöl in einer Schüssel verrühren, dann Gurken und Knoblauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tzatziki-Rezepte in tollen Varianten

Für die Zubereitung von Tzatziki empfehlen wir dir griechischen Joghurt. Bei dem ist der Fettgehalt mit 10 % deutlich höher, als bei Vollmilchjoghurt, was die Konsistenz des Tzatzikis besonders cremig macht. Wer den nicht bekommt, kann ihn durch Quark mit 40 % Fett und Vollmilch-Joghurt zu gleichen Teilen ersetzen.

Vegan, mit verschiedenen Küchenkräutern wie Dill und Minze verfeinert, oder gar mit Kichererbsen und Sesam zubereitet: Das Tzatziki-Grundrezept kannst du toll abwandeln. Nicht verzichten solltest du aber auf den Knoblauch, der dem Dip seine markante Note verleiht.

© 2021 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top