Gut präsentieren – aber wie?

Dieser Aufgabe stellten sich in diesem Schulhalbjahr vier Schülerinnen der 7. Klasse in ihrem Atelier montags morgens in der ersten und zweiten Stunde.

Als besondere Herausforderung für die Schülerinnen stand hierbei das neue Format der Fachpräsentation im Fokus, welches neu für alle Schüler:innen der Klasse 7 ist.

Natürlich muss überall und in fast allen späteren Lebenslagen etwas präsentiert werden. Nicht nur aus diesem Grund ist die Auseinandersetzung mit Präsentationstechniken, der richtigen Recherche, der Informationsauswahl und natürlich der eigentlichen Präsentation vor einer Adressatengruppe wichtig.

Die besondere Herausforderung bei der Fachpräsentation besteht darin, eine kritische Fragestellung zu finden und diese mit dem Vortrag zu beantworten.

Eine geeignete Fragestellung zu finden, ist nicht immer leicht. Dieser Herausforderung stellten sich die Vier.
Das Gute war, dass sie gleich an ihrer eigenen Fachpräsentation arbeiten konnten und diese dann im Fachunterricht halten werden. Dies spart natürlich sehr viel Zeit, die man ansonsten zu Hause investieren müsste. Zudem erkannten die Schülerinnen auch, wie sie ihre Präsentation noch verbessern können. Hier half natürlich ein qualifiziertes Feedback der der Mitstreiterinnen.

Wir wünschen Elsie, Klara, Maya und Wendo viel Erfolg beim Halten ihrer Fachpräsentationen in Biologie, Physik und Religion.

Dr. Marion Lange
Lehrerin
© 2022 Deutsche Schule Nairobi - German School Nairobi | Website by Digital Tangent
Scroll to Top